Das unbekannte Mindset in den Fokus setzen

Die innere Haltung ist ein maßgeblicher Treiber für außergewöhnlichen Unternehmenserfolg, jedoch in vielen Unternehmen ungeachtet.


Im Beruflichen wie auch im Privaten nehmen wir Standpunkte ein, die uns nicht immer bewußt sind und doch sind sie entscheidend an unseren Ergebnissen beteiligt –an erwünschten, wie auch an unerwünschten. So ist auch die innere Haltung eines jeden Mitarbeiters maßgeblich für den Unternehmenserfolg. Eingenommen wird sie zu unterschiedlichsten Themen: zum Unternehmen, zum Produkt, zu verschiedenen Positionen, zu Kunden, zu Teamarbeit, zum Vertrieb an sich, zu Erfolg, zu Geld und zu etlichen weiteren Bereichen. Die innere Haltung ist es, die vielschichtig und nachhaltig wirkt. Und das scheint wichtiger denn je: 69 Prozent aller Arbeitnehmer haben eine geringe emotionale Bindung zum Unternehmen und machen nur „Dienst nach Vorschrift“, der volkswirtschaftliche Schaden liegt bei bis zu 122 Mrd. Euro im Jahr, Tendenz steigend (Quelle: Gallup-Institut, 2019).


Patrick Kowalewski zeigt, dass es anders geht. Er ist Grün-der und Inhaber der BOAT Businesscoaching & Consulting in Herford und ehemaliger TOP-Vertriebler der Provinzial Versicherung. BOAT steht für Business Optimization And Transformation und genau dies ist auch die Unternehmens-Vision: Unternehmen sind insbesondere durch inspirierte Mitarbeiter außergewöhnlich erfolgreich und machen dadurch einen großen Unterschied. Man könnte auch sagen: Menschen gehen begeistert zur Arbeit, bringen sich zu 100% ein und produzieren außergewöhnliche Ergebnisse.


Es sind weniger inhaltlich-fachliche Themen, die dem Erreichen der Ziele im Weg stehen, als vielmehr das eigene Mindset und die unbewussten, mentalen Muster des einzelnen Mitarbeiters, der sich dessen eben nicht bewusst ist. Die eigenen Standpunkte auf Funktionalität zu untersuchen und darauf zu hinterfragen, ob diese dem Ziel dienlich sind, die ich in meiner Position und als Person habe, ist Kern in der Arbeit von Patrick Kowalewski. Methodisch-inhaltliche Maßnahmen in Unternehmen sind gut und richtig, aber vielfach nicht nachhaltig, weil man mit altem Denken, Fühlen und Handeln keine neuen Ergebnisse erzeugen kann.


Die Absicht seiner Arbeit ist deshalb die Schaffung einer für alle klar ersichtlichen Unternehmensausrichtung, um die Entwicklung von ermächtigenden, starken Unternehmens- und Führungskulturen zu fördern. Wenn jedem im Unternehmen bekannt ist, wo die Reise hingehen soll, jeder sich zu 100% auf sein Ziel committet und weiß, welchen Beitrag er zur erfolgreichen Zielerreichung leisten kann, dann hat er auch die Möglichkeit, bewusst zu wählen, mit seiner vollen Kraft mitzuwirken. „Oder aber: sich einer anderen Unternehmensausrichtung anzuschließen.“ Das ist die Basis für eine erfolgreiche Unternehmenskultur, in der Führungskultur angenommen wird und wirken kann.

Businesscoach und Trainer Patrick Kowalewski bringt spirituelle Sichtweisen basierend auf den Lehren von Neale Donald Walsch mit modernen Businesscoaching-Ansätzen in Unternehmen ein, also eine einzigartige Kombination zur Optimierung unternehmerischer Ergebnisse. Neale Donald Walsch, US-amerikanischer Bestseller-Autor, brach in den USA alle bisherigen Buchverkaufsrekorde und ist auch in Europa sehr erfolgreich. Patrick wurde von Neale Donald Walsch persönlich zur „Voice of CWG Europe“ und damit zu seinem Botschafter für Europa nominiert.

Konzerne wie VW, IKEA, Douglas und viele Mittelständler vertrauen ihm seine Mitarbeiter und Führungskräfte an, denn Patrick Kowalewski schafft es auf einzigartige Art und Weise, spirituelle Ansätze funktional in die Business-Welt einzubringen – für ein 100 prozentiges Commitment und außergewöhnliche Ergebnisse.


BOAT BUSINESSCOACHING & CONSULTING

Schubertweg 8

32120 Hiddenhausen

info@entering-boat.com

www.entering-boat.com

Abonnieren Sie kostenlos

unsere digitale Ausgabe. 

  • Weiß Instagram Icon
  • Weißes Xing

© 2020 manager review GmbH